26.09.2019 / Plenarrede

Rückführungsprogramm ohne Perspektiven

Eva-Maria Schreiber, DIE LINKE: Rückführungsprogramm ohne Perspektiven

Das Entwicklungsministerium macht sich zum Erfüllungsgehilfen einer restriktiven Rückführungspolitik. Es ist zynisch, wenn die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in bayrische Ankerzentren spaziert, um verzweifelten Geflüchteten die Rückkehr in den Nord-Irak schmackhaft zu machen. Entwicklungszusammenarbeit sollte den Aufbau von öffentlicher Gesundheits- und Bildungsinfrastruktur unterstützen, damit Menschen Lebensperspektiven haben.

https://www.youtube.com/watch?v=IQgjy_tW_K4