28.01.2020 / Artikel

Treffen mit dem Bayerischen Bauernverband: es gibt Gemeinsamkeiten!

Martin Stadler, Eva-Maria Schreiber und Sonja Dirl

In meiner Funktion als Abgeordnete für den Wahlkreis München-Land hatte mich letzte Woche der Bayerischer Bauernverband (BBV) zu einem Meinungsaustausch eingeladen. Die Münchner Kreisbäuerin Sonja Dirl (Ackerbaubetrieb) und Martin Stadler (Milchviehwirtschaft) aus dem Landkreis München diskutierten mit mir eine breite Themenpalette. In vielen Punkten, von der regionalen Vermarktung über die Düngemittelverordnung bis zum Freihandelsabkommen Mercosur, stellten wir eine Übereinstimmung der Positionen fest, wenn auch manchmal aus unterschiedlichen Perspektiven. Während z.B. der BBV Mercosur als „Kuhhandel zu Lasten der Bauern und Verbraucher“ hier zu Lande ablehnte, warnte ich vor den Gefahren für Mensch und Umwelt in den betroffenen lateinamerikanischen Ländern.