29.03.2020 / Presseecho

Kontrolle unerwünscht - zur freiwilligen Selbstverpflichtung von Unternehmen (jungle world)

Die Jungle World zitiert mich zur freiwilligen Selbstverpflichtung von Unternehmen:

"Auch Eva-Maria Schreiber von der Linkspartei glaubt nicht, dass freiwillige Selbstverpflichtungen funktionieren. An Altmaier gewandt fragte sie: »Mord, Totschlag, schwere Körperverletzung, Vergewaltigung, Erpressung, Landraub, moderne Sklaverei, Korruption, Kinderarbeit, Brandstiftung – wollen Sie hier wirklich weiterhin auf Freiwilligkeit bauen?«"

Hier kommt ihr zum kompletten Artikel.