31.08.2020 / Presseecho

„Einer offenen Gesellschaft unwürdig“

Der Merkur hat mich zur Bannmeille um den Bundestag befragt:

Eva-Maria Schreiber (Die Linke) braucht nicht viele Worte, um ihren Gefühlszustand zu beschrieben: „Ich bin völlig entsetzt.“ Eine Bannmeile ist für sie allerdings keine Lösung. „Es ist doch sehr schön, wenn Bürger in den Bundestag kommen, den Sitzungen des Plenums folgen oder sich gar die Möglichkeit eines Gespräches ergibt“, sagt Schreiber. „Vielmehr müsste der Unterwanderung von rechts endlich Einhalt geboten werden.“

Zur kompletten Antwort und den Antworten anderer Bundestagsabgeordneter geht es unter: https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/unterhaching-ort29619/einer-offenen-gesellschaft-unwuerdig-90033998.html