28.10.2019 / Kleine Anfrage

Lärm- und Schadstoffbelastungen des taktischen Luftwaffengeschwaders 74 – ehemals Jagdgeschwader 74

Kleine Anfrage 19/14575

Die Lärm- und Schadstoffbelastungen durch das Neuburger Jagdgeschwader 74 im oberbayrischen Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, rund 20 Kilometer west-südwestlich von Ingolstadt gelegen, werden immer wieder in der Presse thematisiert (vgl. „Was geheim bleibt“ (Neuburger Kurier, 6. Oktober 2018), „Ein Phantom zum Anfassen“ (Neuburger Rundschau, 27. Januar 2018). Die Entfernung der Start- und Landebahnen vom Zentrum der Stadt Neuburg an der Donau beträgt nur drei Kilometer. Auch die Kosten und Klimabilanz für das seit dem 30. September 2013 in Taktisches Luftwaffengeschwader 74 (TakltLwG74) umbenannte Geschwader der Bundeswehr, das die Mehrzweckkampfflugzeuge vom Typ Eurofighter Typhoon erhielt, sind nach Ansicht der Fragesteller für die Bevölkerung von großem Interesse.

http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/19/145/1914575.pdf