29.03.2021 / Pressemitteilung

Eva-Maria Schreiber auf Platz 7 der bayerischen Landesliste der LINKEN gewählt!

Ates Gürpinar, Landessprecher und Platz 4 der bayerischen Landesliste, und Eva-Maria Schreiber, MdB und Platz 7 der bayerischen Landesliste

 Am Samstag hat DIE LINKE. Bayern in den Mainfrankensälen in Veitshöchheim bei Würzburg ihre Landesliste aufgestellt. Eva-Maria Schreiber wurde von den Delegierten mit knapp 79 Prozent erneut auf den aussichtsreichen Platz 7 gewählt.

Schreiber vertritt DIE LINKE schon seit knapp vier Jahren im Bundestag. Ihr Wahlkreis ist München Land. Sie betreut aber auch Ingolstadt und die Oberpfalz. Deshalb tritt sie im September als Direktkandidatin im Wahlkreis Regensburg an.

Gemeinsam mit den anderen Kandidatinnen und Kandidaten auf der 26-köpfigen von Nicole Gohlke und Klaus Ernst (beide MdB) angeführten Liste wird Schreiber in den Bundestagswahlkampf ziehen.

Eva-Maria Schreiber erklärt dazu: "Ich freue mich über das in mich gesetzte Vertrauen! Mit unserer starken Landesliste werden wir jetzt für eine noch stärkere LINKE im deutschen Bundestag kämpfen. Jede Stimme für DIE LINKE, ist eine Stimme für mehr soziale Sicherheit, für höhere Mindestlöhne, armutsfeste Renten und mehr und besser bezahlte Pflegekräfte. Je stärker DIE LINKE, desto sozialer das Land!"