25.05.2018 / Presseecho

Linke kritisieren Transitzentrum (Ingolstädter Zeitung)

"Die beiden Bundestagsabgeordneten der Linken, Ulla Jeplke und Eva-Maria Schreiber, und die Ingolstädter Landtagskandidatin Eva Bulling-Schröter, haben sich nach einem Besuch im Transitzentrum in Manching kritisch zu solchen Einrichtungen geäußert. Weil die Zentren so weit außerhalb liegen, hätten die Bewohner keinerlei Kontaktmöglichkeiten zur einheimischen Bevölkerung. [...] Auch den Einrichtungen in Eichstätt und Regensburg hatten sie davor einen Besuch abgestattet, um sich ein Bild von den Zentren zu machen. Das sei gerade wegen der Pläne von Innenminister Horst Seehofer, in Bayern Pilotprojekte für Ankerzentren einzurichten, wichtig, sagte Schreiber im Anschluss an den Besuch in Manching." 

Hinweis zum Einsatz von Cookies

close