Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18:00 - 20:00, Regensburg

Lesung: Die Diktatur des Monetariats - Neoliberalismus: Die Geißel des 21. Jahrhunderts

Vortrag und Lesung mit dem Autor Ulrich Seibert aus seinem Buch: Die Diktatur des Monetariats - Neoliberalismus: Die Geißel des 21. Jahrhunderts

Moderation: MdB Eva Maria Schreiber, Obfrau im Ausschuss für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit

Der Autor und Diplomkaufmann Ulrich Seibert geht in diesem Buch den Fragen nach, wo die Ursprünge des Neoliberalismus liegen, wer seine Akteure sind, wie dieses System installiert wurde, was seine konkreten Auswirkungen sind, wer davon profitiert … und wer nicht. Er versucht nachzuweisen, dass Neoliberalismus die großen Probleme unserer Zeit (z.B. Klimakrise, Umweltzerstörung) mindestens verschärft, wenn nicht sogar verursacht. Außerdem zeigt er auf, welche Möglichkeiten zur Umkehr es geben könnte, und stellt linke Vorschläge für alternative Wirtschaftssysteme auf den Prüfstand.

  • Bürger*innenbüro Regensburg
  • Obermünsterstraße 4
  • 93047 Regensburg
Auf der Karte zeigen (Link zu Google Maps)