Montag, 26. April 2021, 18:00 - 20:00

"Wie hältst Du's mit der Verbindlichkeit?" Auswirkungen wirtschaftlicher Tätigkeiten von Unternehmen auf Umwelt und Menschenrechte in globalen Lieferketten.

Eine Online-Diskussion der LINKEN. Nürnberg/Fürth mit MdB Eva-Maria Schreiber am Montag, den 26.04.2021 um 18 Uhr.

Ob Coltan aus dem Kongo für unsere Handys oder T-Shirts aus Bangladesch:

Viele Dinge des alltäglichen Bedarfs in Deutschland werden unter katastrophalen Arbeitsbedingungen im Globalen Süden produziert. In Deutschland wird derzeit intensiv über ein Lieferkettengesetz diskutiert.

In der Veranstaltung soll den Fragen nachgegangen werden, wieso das Gesetz gerade jetzt notwendig ist, wie es ausgestaltet werden müsste, damit deutsche Unternehmen Menschenrechte und Umweltstandards entlang ihrer Wertschöpfungsketten einhalten und was einzelne Städte oder Kommunen in Bayern tun können, um fair zu werden?

Moderation: Gizem Fesli und Akim Gubara.

Einwahldaten:

https://fau.zoom.us/j/69443865481?pwd=K2ppczlZRXF6RnQ0WEh1WG81QlZWdz09

Meeting-ID: 694 4386 5481

Kenncode: 717246

  • online